LINKS:

    Für Hausbesitzer    www.LMP-R1.com

Für Einbaupartner      service@LMP-R1.eu

 

 

    


Lieber Leser,

 

Die LMP UmweltProjekte Gmbh produziert und liefert einzigartige Wärmeträger LMP-R1 auch Heizungsblut® genannt, in großen Mengen aus , die in Heizungs- und Kühlkreisläufe eingebaut werden. Damit Sie den Unterschied zum bisherigen Heizungswasser und Heizungsblut besser verstehen können, haben wir den nachfolgenden Kurzfilm erstellt. Bitte drücken Sie auf den Pfeil.

 



 

  Zusammensetzung von LMP-R1 Heizungsblut  

LMP-R1 Heizungsblut® besteht aus einer geheimen speziellen Glykolgemischung. Glykole sind natürliche Frostschutzmittel. Jahrtausende von der Natur optimiert, hocheffizient und biologisch abbaubar. Auch der Waldfrosch nutzt diese Technik für sein Überleben.
Die LMP Umweltprojekte GmbH in Hamburg hat im Produkt LMP-R1 Heizungsblut® Glykole speziell für Heizungs-, Kühl- und Solaranlagen optimiert.

 

 

Unsere Partner sind Heizungsbauer und Händler, die uns tonnenweise IBC Container LMP-R1 Heizungsblut® abkaufen und an ihre Kunden weiter verkaufen.

 

Mit einem der abgebildeten IBC Container können wir etwa 6-7 Einfamilienhäuser energetisch optimieren. Einfach das Heizungswasser ablassen und LMP-R1 Heizungsblut® einfüllen. Eine sehr schnelle und saubere Angelegenheit. So einfach kann Klimaschutz sein. 

 

LMP-R1 Auslieferung
LMP-R1 Auslieferung

 

   Bitte sehen Sie sich auch den nachfolgenden Fernsehbeitrag an   →   

 
  ARD – Einfach Genial → Heizungsblut

 

Aktuell in Coronazeiten kann LMP -R1 helfen, durch "Überhitzung der Räume" auf ca. 24°C (Wohn- und Büroräumen, Schulen und Altenheimen), das Stoßlüften zu ermöglichen, ohne dass die Raumtemperatur unter 21°C absinkt und ohne mehr Brennstoff zu verfeuern. Durch wiederholtes Stoßlüften (im 20 min Takt) reduziert sich nach Ansicht von Wissenschaftlern die Ansteckungsgefahr in Schulen, Kitas und Krankenhäusern.

 

Beachten Sie unsere weiteren Informationen zum Stoßlüften

 

LMP-R1  Heizungsblut - Endkontrolle und Auslieferung
LMP-R1 Heizungsblut - Endkontrolle und Auslieferung

 

  Die LMP-R1 Heizungsblut Highlights 

 

Jetzt können Hausbesitzer für kleines Geld bis zu 27% Brennstoff und CO2 einsparen und damit TOP Renditen erwirtschaften. Heizungswasser ausleiten, LMP-R1 Heizungsblut einfüllen und Heizkosten senken. Heizungsblut® ist eine der sichersten "Anlagemöglichkeiten" die es gibt. Der Einsatz von LMP-R1 Heizungsblut® im Heizungssystem amortisiert sich i.d.R. innerhalb weniger Jahre!

 

LMP-R1 Heizungsblut® ist nach der VDI 2035 gefertigt, einzigartig, nachhaltig, longlife wirkend, chemisch clean, auch bei hohen Temperaturen stabil, garantiert kostensenkend, bis zu -63°C frostsicher, umweltfreundlich und biologisch abbaubar. Die Investition in LMP-R1 Heizungsblut® ist auch "einbruchsicher" und jederzeit im eigenen Haus kontrollierbar.

 

Beachten Sie bitte auch die Erfahrungsberichte mit Heizungsblut.

 

 


  Umweltschutz und hohe Renditen durch LMP-R1 Heizungsblut   

 

Ihre eigene Zentralheizung wird zur Sparkasse mit einer sehr hohen Rendite. Diesen Sachverhalt beschreibt auch der Wissenschaftler und Umweltchemiker Dr. Kannert aus Berlin in der Dokumentation von Welt der Wunder und die Dokumentation des MDR in der Sendereihe Einfach Genial!

Die reduzierten Brennstoffkosten begründen Ihren Gewinn, den Sie Jahr für Jahr anlegen können. Wir berechnen anhand der jährlichen Brennstoffkosten-Ersparnis die CO2 Einsparungen und Ihre Rendite/Jahr auf 10 bis 20 Jahre. Besser können Sie Ihr Geld nicht anlegen.

Durch das Einfüllen von LMP-R1 Heizungsblut® in ein Heiz- oder Kühlsystem ist grundsätzlich eine Optimierung verbunden, egal ob es sich um eine kleines System (EF-Haus) oder großes System (ein Kraftwerk mit Fernwärmesystem**) handelt - auch unabhängig vom Brennstoff (Kohle, Holz, Gas, Öl, usw.). Unser Wärmeträger wird bereits weit über 10 Jahre in Kühlsystemen von Otto und Dieselmotoren in PKWs, LKWs und BHKWs genutzt. Auch in der Solarthermie wird Heizungsblut® seit Jahren eingesetzt.
**Technische Detailfragen beantworten Ihnen unsere Wissenschaftler und Ingenieure gerne.

 

Beachten Sie auch die  wissenschaftlichen Verbraucher Tests.


Durch den Einsatz von LMP-R1 Heizungsblut
® im Heizkreislauf können Sie eine dauerhaft zweistellige jährliche Rendite erzielen*. Mit Wasser "ernten" Sie dagegen nur Rost, Kalk, Schlamm und chem. Instabilität. 
 

Der Einsatz von LMP-R1 bedeutet Klimaschutz für kleines Geld.

 

LMP-R1 ist 8 x besser als die VDI 2035 Norm Anforderung für Heizungsflüssigkeit.

Der Vergleichstest belegt das der Wärmeträger LMP-R1 Heizungsblut bei identischer Energiezuführung die Räume schnellere und höhere gegenüber Wasser aufheizen kann. Beim Abkühlen werden im LMP-R1 Betrieb die Temperaturen länger im Raum "gehalten". Starten Sie die Kurzdokumentation mit dem Pfeil.